18,00 € 24,00 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 4 – 6 Werktagen geliefert.

VDP.ERSTE LAGE kennzeichnet erstklassige Lagen mit eigenständigem Charakter, in denen optimale Wachstumsbedingungen herrschen und nachweislich über lange Zeit Weine mit nachhaltig hoher Qualität erzeugt wurden. Die Lagen werden von den VDP Regionalverbänden mit großer Sorgfalt bestimmt und abgegrenzt.

Blaufränkisch (Lemberger) Lerchenberg stammt von Reben, die in mineralreichem, warmem Keuperboden rund um die Ravensburg wurzeln. Die qualitativ herausragenden Weinberge und die bevorzugte topographische Lage ergeben charaktervolle Weine, die durch ihre feine Mineralität, reife Frucht und ihre Nachhaltigkeit begeistern. Die Trauben werden schonend von Hand geerntet, sorgsam sortiert und in kleinen Gebinden als ganze Beeren vergoren. Ziel ist es, kraftvolle, würzige Blaufränkisch mit feiner Tanninstruktur zu gewinnen. Der biologische Säureabbau erfolgt in gebrauchten Barriques, in denen die Weine 12-15 Monate reifen.

Glänzendes Rot, sehr aromatisch, transformiert Rote Früchte, Johannesbeeren, Himbeeren, Karamell, getoastetes Brot. Sehr saftig, elegant, feine Tanninstruktur, sehr langer Abgang mit schönen Rückaromen.

Zu Lamm und gegrilltem Zicklein, Perlhuhn mit Cassissauce, Wild und Wildgeflügel, Pfeffersteak.

Produktinformationen

Kategorie
Wein
Farbe
rot
Geschmack
trocken
Jahrgang
2017
Rebsorte(n)
Lemberger
Flaschengröße
0,75 Liter
Qualitätsstufe
Deutscher Qualitätswein
VDP-Klassifikation
VDP.ERSTE LAGE®
Herkunft
Baden (DE)
Alkoholgehalt
13% vol
Säuregehalt
6,3 g/l
Restzucker
0,5 g/l
Enthält Sulfite
Ja
Öko-Kontrollstellennummer Produzent
DE-ÖKO-022

Informationen zum Shop von Weingüter Heitlinger & Burg Ravensburg GmbH